Ausflüge

Ausfluge mit Rad

Klassisch oder mit dem eBike

Entspannt durch die schöne Landschaft des Markgräflerlands, am Ufer des Rheins entlang, hinauf in den Schwarzwald. In Bad Bellingen finden Sie für jeden Anspruch die richtige Tour. Und wenn die Tour doch einmal zu lang bzw. der Rückweg zu weit ist: kein Problem: mit der Bad Bellinger Konus-Gästekarte fahren Sie kostenlos mit Bus und Bahn zurück. Oder machen Sie es sich noch einfacher: Mieten Sie sich eines unserer eBikes.

 

Mountainbikefahren (nicht sportlich)

Wer hat Lust auf eine begleitete Ausfahrt abseits von Straßen? Sie sollten

  • über ein intaktes Mountainbike oder stabiles Tourenrad verfügen

  • etwas zügig unterwegs sein können

  • Freude am fahren auf Wegen in Wald, Feld und Flur haben.

Ausflüge zu Fuss

Wer sich für eine Trekking-Tour am Mittelrhein entschieden hat, der hat eine sehr gute Wahl getroffen. Denn die Region - auch Romantischer Rheingenannt und seit 2002 sogar UNESCO-Weltkulturerbe, gilt als eines der großen Fernwanderparadiese in Deutschland. Zwischen Bingen/Rüdesheim und Bonn erstreckt sich ein Fernwanderwegenetz, das seinesgleichen sucht.
 

In Rheinbrol beginnt der Limeswanderweg Westerwald, der rund 72 km durch den Westerwald nach Bad Ems den Spuren der Römer, vorbei an rekonstruierten Limeswachtürme, Kastellen, Befestigungsanlagen, Gräbern und Ruinen römischer Badeanlage, folgt. Spektakuläre Aussichten ins Neuwieder Becken und kulturelle Highlights wie das Schloss Sayn gibt’s inklusive. Deutlich länger und mindestens genauso spektakulär ist der Westerwald-Steig, der Dir auf seinen ganzen 226 Kilometern durch acht abwechslungsreiche Naturräume Wandern, Erlebnis und Erholung pur bietet. 
 

Eine großartige Tour für Ausdauer-Wanderer und Naturgenießer verspricht eine Fernwanderung auf dem 320 Kilometer langen Rheinsteig. Auf 23 Tagesetappen führt die Wanderroute von Wiesbaden nach Bonn und durchquert dabei die drei Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen. Unser Tipp: Der Abschnitt von Lorch bis Bonn. Dabei erleben wir eine unvergleichliche Vielfalt an Landschaftsformen, geschichtsträchtigen Bauwerken und Schauplätzen sowie viele kulturelle Höhepunkte.

Ausflüge mit Motorrad

Warum nicht mal einen kurzen Urlaub, hier im Hochschwarzwald, und ich verspreche Ihnen, der Appetit kommt mit dem Essen, oder besser gesagt mit dem Fahren. Ratzfatz fällt es Ihnen ganz schön schwer, hinterher wieder nach Hause zu fahren. Titisee, Schluchsee und Feldberg sind vielleicht die bekanntesten Markenzeichen des Hochschwarzwaldes, und sind tatsächlich starke Touristenmagnete.

Für den Kenner hat der Schwarzwald aber viel mehr zu bieten, besonders wenn er Motorradfahrer ist. Abseits der allseits bekannten Routen gibt es schier endlose verschlungene Sträßchen, die geradezu darauf warten entdeckt zu werden. Über kleine Sträßchen und kurvige Waldstrecken kommt man auf lichte Höhen mit wunderbaren Aussichten und Fernblicken.

So werden wir natürlich immer wieder mal einen Stopp einlegen um die Augen weiden zu lassen oder auch das Fotografenherz höher schlagen zu lassen. Am Ende der Tour verhindert wahrscheinlich nur das strapazierte Sitzfleisch, daß Entzugserscheinungen auftreten.

Zeitplan

Check-in von 15.30
Check-out bis 10.00 Uhr
Frühstück von 7.30 bis 9.30 Uhr

Entfernungen

Bahnhof: 500m (ICE-Anschluß in Basel oder Freiburg)

Autobahnanschluß A5 in Neuenburg (12 km) oder Efringen-Kirchen (6km)

Euroairport Basel/Mulhouse: 20 km

Basel: 25km

Freiburg: 45km

Copyright © 2017 Hotel Schwarzwalder - Von Andlaw Strabe, 9, Bad Bellingen (083) - Germania
Website created with ericsoft