Kneippen und Massage

Hinweise zum Kneippen

Kneipptherapie ist eine unspezifische Reiztherapie. Sie lässt sich individuell dosieren.Abhärtung, Entspannung und Leistungssteigerung beeinflussen Körper wie Seele günstig. Deshalb kann Kneippen im wahrsten Sinne des Wortes als ganzheitliche Therapie bezeichnet werden.


Hydrotherapie nutzt die Reaktion des ganzen Körpers auf Wärme-und Kältereize und auf den Wasserdruck oder die sanfte Berührung der Haut. Ja nach Temperatur, Reizort,Reizfläche, Reizdauer und Tages- beziehungsweise Jahreszeit wirken Reize unterschiedlich.


Die Haut eines Erwachsenen spannt sich über fast zwei Quadratmeter Fläche und ist das größte Organ, das reize und Stoffe aufnehmen, weiterleiten und ausscheiden kann. Die Temperatur- und Berührungssensoren in der Haut und in tiefergelegenen Schichten, an der Grenze zu den Muskeln, nehmen die ankommenden Reize auf und leiten die Impulse über das Nervensystem an innere Organe des entsprechenden Körperabschnitts weiter. Über die Schaltzentrale Hypothalamus im Gehirn wird die Hormonproduktion angeregt und das Immunsystem stimuliert. Die Nebennieren schütten das,,Stresshormon“ Adrenalin aus und beleben das vegetative Nervensystem
 

Eine systematische Behandlung mit wechselnden, ansteigenden Reizen stärkt den Organismus. Er kann auf Stressrize aller Art besser reagieren als vorher: 

 

  • Stoffwechsel, Kreislauf, Herztätigkeit und Schmerzempfindlichkeit werden reguliert.

  • Die inneren Organe funktionieren harmonischer.

  • Eine übertriebene Stresshormonausschüttung wird normalisiert.

  • Der Organismus kann Belastungen besser ertragen und Infekte besser abwehren.

Wassertreten

Wassertreten richtig durchgeführt heißt: nur mit warmen Füßen im Storchengang- bei jedem Schritt zieht man das Bein ganz aus dem kalten Wasser. Aufhören, wenn man die kälte unangenehm spürt. Wasser abstreifen, trockengehen oder – laufen. Die beste Zeit für Wassertreten ist nachmittags oder abends. Morgendliches Tautreten ist eine Variante des Wassertretens. Wasswertreten hilft besonders bei Krampfadern, Ödemneigung, Kopfschmerzen, niedrigem Blutdruck, Überhitzung, Kreislaufstörungen, Neigung zu Infekten, Fußschweiß, Einschlafstörungen, Prellungen im Fuß-und Knöchelbereich.


Armbäder

Unterarme bis über die Ellbogen in des Wasser tauchen. Den Tauchvorgang höchstens eine Minute ausdehnen und bis zu zweimal wie wiederholen.

Armbäder helfen besonders bei hohem bzw. niedrigem Blutdruck, Kopfschmerzen und Durchschlafstörungen.

Massage

Neues Angebot in unserem Hotel!! Demnächst haben wir auch ein Thai Massage Studio in unserem Hause wo Sie sich nach Thailändischer Tradition verwöhnen lassen können.

Zeitplan

Check-in von 15.30
Check-out bis 10.00 Uhr
Frühstück von 7.30 bis 9.30 Uhr

Entfernungen

Bahnhof: 500m (ICE-Anschluß in Basel oder Freiburg)

Autobahnanschluß A5 in Neuenburg (12 km) oder Efringen-Kirchen (6km)

Euroairport Basel/Mulhouse: 20 km

Basel: 25km

Freiburg: 45km

Copyright © 2017 Hotel Schwarzwalder - Von Andlaw Strabe, 9, Bad Bellingen (083) - Germania
Website created with ericsoft